Suche
  • Naemi

Tagesausflug nach Fribourg

Ein paar Stunden dem Alltag entfliehen und in andere Stadt eintauchen. Wie wäre es mit der Saanestadt Fribourg?

Ankunft in Fribourg

Mit dem Zug in Fribourg angekommen, empfiehlt es sich, die Avenue de la Gare, die Rue de Romont und danach die Rue de Lausanne entlang zu flanieren. An der Rue de Lausanne kannst du dich mit einem Kaffee oder einem frischen Obstsaft eindecken und stärken. Auf dem Place de l’Hôtel de Ville findet jeden Samstag der Lebensmittel- und Blumenmarkt statt.

Kathedrale St. Nikolaus

Vom Rathaus aus ist es nicht weit zur Kathedrale St. Nikolaus. Gemäss einer Legende konnte der 74 Meter hohe Turm wegen Geldmangel nicht fertig gebaut werden. Der Aufstieg zum Glockenturm, d.h. die 365 Stufen zu erklimmen, erfordert etwas Kondition. Doch die Mühe lohnt sich und du wirst mit einer wunderschönen Aussicht auf die Stadt Fribourg und die Freiburger Voralpen belohnt.

Verpflegung

Nach dem Abstieg lohnt sich ein Abstecher ins Café des Arcades (im Umbau bis Herbst 2020) oder auch ein Besuch im Café du Belvédère. Das Belvédère verfügt über eine Terrasse mit schönem Panoramablick auf die Freiburger Altstadt, die Saane und die Sandsteinfelsen. Hier kannst du auch verschiedene Biersorten geniessen.

Saane und Flohmi

Beim Petit St. Jean kannst du zur Saane runter spazieren. Vielleicht gar eine kleine Abkühlung im Fluss gefällig? Wieder in der Altstadt geht’s dann zum Flohmarkt auf dem Klein-Sankt-Johann Platz.

Dieser findet jeweils am 1. Samstag im Monat statt (auch am 1. August).

Abschluss bei einem guten Essen

In der Altstadt von Fribourg gibt es verschiedene kleine, schmucke Restaurants, in denen man gemütlich den Abend einläuten und mit einem feinen Dinner diesen wieder ausklingen lassen kann.

Im Café du Gothard gibt es Fondue, Rösti, Sauerkraut und sonstige Spezialitäten in einem rustikalen Ambiente.

Santé und ein grosses Merci an Fipu für diese super Idee und dass er seine Samstagstour mit uns teilt.

  • Weiß Instagram Icon
Newsletter

© 2020 by Suertería