Suche
  • Melissa

Hirse mit Apfelkompott und Cranberries

Ein warmes Frühstück regt die Verdauung an und stärkt das Immunsystem. Ausserdem wird bei diesem Rezept Hirse verwendet. Dieses Getreide ist laut der Fünf-Elemente-Ernährung, dem Erde Element zugeordnet und thermisch neutral. Die Hirse unterstützt den Verdauungstrakt und hilft allfällige Nässe (Wasseransammlungen/ Feuchtigkeit/ Schlacke) zu trocknen. Falls du eher zu Trockenheit tendierst, empfehle ich dir statt Hirse, Hafer zu verwenden.


Zutaten für 1 Person:

E 50g Hirse Feinblatt

M 150ml Hafermilch

M 1 Prise Kardamom

W 100ml Wasser kalt

W 1 Prise Meersalz

H 1 TL Zitronenschale

F 1 Prise Kakao ungesüsst

E 1KL Zimt

E 1 KL Cashewmus


E 1/2 TL Ghee

E 1KL Cashewnüsse gehackt

E 20g Apfelkompott*

H 7Stk. getrocknete Cranberries


*Siehe Suertería's Rezept: Apfelkompott


Zubereitung Porridge

Hirse in einem Topf kurz rösten, mit Hafermilch aufgiessen. Meersalz, Wasser, Zitronenschale, Kakao, Zimt, Cashewmus und Kardamom hinzufügen. Vermengen und 5 Minuten köcheln lassen. Währenddessen kannst du die Cashewnüsse, in Ghee goldbraun rösten.

Am Ende, den Apfelkompott mit den Cranberries und gerösteten Cashewnüssen dem Porridge beigeben. Guten Appetit!



Häb dr Sorg,

Melissa












  • Weiß Instagram Icon
Newsletter abonnieren

© 2020 by Suertería